Category Archives: WIR LEBEN IN HERRLICHEN ZEITEN!

Unterthema: CHINA ODER DOCH NUR PROJEKTION?

Ein Jahrhundert nach Alekseev – Der ‚alte Greis’ China wird jung, der Westen altert.V.M. Alekseev : Register für die ersten hundert Seiten von “China 1907”V. M. Alekseev – Versöhnung von Sinologie und Ethnologie‘Ich habe keine Feinde, ich kenne keinen Hass’ – Gefällt Ihnen der Satz?„Wechselblicke zwischen China und Europa 1669-1907“ – nur ‚Chinoiserie‘Welche Distanz zu China suchen?„Die Reise in den Westen“ – Reclams BUCH-RIESE hat ErfolgVilém Flusser auf einem Wasserbüffel entgegenziehen! Ein Gedankenspiel‘Theater in Liulichang’ – Peking 1936DER SPATZ Tuschzeichnung von Ch’en Po-yang (XVI) (F.W.)Das revolutionäre China in Märchenbildern (1973)Naive Begeisterung oder aufgeklärte Indifferenz?VR China – Ein Staat als Global Player„China, die neue Supermacht“ auf ARTEChina 1994: Rock der AvantgardeMenschenrechte in China? Ja, sagt Harro v. Senger.Liao Yi-wu – Der Weg ist zu weit. 9.2.2013Liao Yi-wu’s literarische Interviews – eine VorredeAuf dem ‘Treidelpfad’ des HumanismusAngebot für die Lounge des MAK‘Fräulein Hallo und der Bauernkaiser’ (Liao Yiwu)Neid des Mandarin / HöhlengleichnisDer Maulkorb ‘sho-pen-hao-er’Für mich sind ‘chinesische Dinge’ …China 1973 – StreiflichterHerrschaftsmethoden – Lehrstück des Insiders Liu BinyanDie Philosophie des MetzgersAlte Liebe rostet nichtVon China lernen – Unrechtsbewusstsein (Dialog)Wer realisiert endlich ‘Peking 1920-1950’ ?


Unterthema: EIN STAPEL KLAPPSTÜHLE

Das MAK K Frankfurt – 6 Jahre am Puls der Zeit sind genug“Verantwortung Europas in der Welt” – Bloss Feuilleton!Ein Jahrhundert nach Alekseev – Der ‚alte Greis’ China wird jung, der Westen altert.„START UP-NATION ISRAEL“ – Von Israel lernen !?Museumsneubau in Frankfurt – Verblendungen statt Waschbeton.Eins, zwei, drei, ich twitter’ mich frei – aktuellWarum bin ich bloß in die Hauptstadt gefahren? NotizenDie Indianer dürfen kommen, aber nichts anfassenEin naiver Nutzer der Stadtbücherei fragt 2003 ….ROMAN Karfreitag, 18.4.03‚512 Aufrufe in einer Woche’ – DanksagungDiese EM 2016 ist gelaufen, aber auch abgehakt?BREXIT – Die ersten sind draußen! Dann rückt H.Védrine die Sache zurechtWieder eine Medizin-Dokumentation!Jede Spende hilft, aber mir gebbe nix!Mängelexemplar, Investitionsstau, DrogenNetzbürger – sich mit Netzen plagendNoch einmal “Das Netz” – nun als Buch !Auf einer Couch zum Thema Irakkrieg (März 2003)Vor dem Irakkrieg 2003 – MagendrückenWilliam R.Pitt und Scott Ritter: KRIEG GEGEN DEN IRAK (2002)


Unterthema: HERRLICHE ZEITEN - FRÜHER

Nigeria in der Falle der Kolonialgeschichte – nach Johannes Harnischfeger (2006)Heidenmission? Lieber nicht! Hilft nichts!Ein Jahrhundert nach Alekseev – Der ‚alte Greis’ China wird jung, der Westen altert.Aus den Kolonien in die Heimat / Deux cartes postales du MaghrebEindrücke vom Schwälmer Dorfmuseum, 34637 HolzburgPersönliche Abrechnung mit dem Alten Testament (AT)Wer war Dr. Robert Fließ (1895-1970) ?Das war das 20. Jahrhundert zwischen Kwilu und Kasai – Die PENDEPaul Flora Cartoons im Nachlass WiegmannWieder ‘jung’ in der ‘Jungen Galerie’ Hamburg 1947Fritz Wiegmann, die Benjamin’s und Fritz FränkelBildungspolitik, ein schlechter WitzAusstellung ‘Gesunde Nerven’ Berlin 1929Erich Wolters in Paris – ‘Schreibübungen’ WiegmannsKluger Mann, kluger Film – Peter Brückner “aus dem Abseits”Leopolds ‘Kongo-Freistaat’ – ChronikConrad v. Hötzendorf, Sozialdarwinist ?H.-G. Gadamer im Dritten ReichFritz Kramer: Bikini (1946 – 2000)Portugal 1975 in der Erinnerung (Skizze)ALT-ERNATIVEN : HEINZ SAUER UND ALFRED SCHMIDTIch bin Frankfurter.Der Zeitzeuge ist ein Schamane. (Skizze)1968 – Auch Revolutiönchen fressen ihre Kinder„DAS NETZ“ von Lutz Dammbeck (UNA-Bomber)Ausgerechnet TRAUMFABRIK KOMMUNISMUS (Schirn Kunsthalle)Wettbewerb der Diktatoren : Franco gegen Pinochet‘Glück in zwei Welten’ – Fritz WiegmannPostwurf betr. ‘Körperwelten’ (von Hagen)„Auschwitz“-Gedenktag an der Schule?


Unterthema: ISRAEL

Historisches Bewusstsein wäre nützlich – gerade jetzt „Die ersten Israeli“ – lesen!„START UP-NATION ISRAEL“ – Von Israel lernen !?1999 im SPIEGEL: Zwei jüdische Newyorker und der Staat Israel“Lebanon” (Israel 2010) – Ich sehe keine Kriegsfilme. Ausnahme.Evergreen: “Sperrzonen – Israels Architektur der Besatzung” (dt. 2008)Sabri Geries – Elie Lobel: Die Araber in Israel (1965) – ZusammenfassungPersönliche Abrechnung mit dem Alten Testament (AT)ARTE, ZDF und BBC auf den Spuren von Moses (2000)Was in Gaza geschieht (Juli 2014)Rolf Verleger und der Protest (Israel)


Nigeria in der Falle der Kolonialgeschichte – nach Johannes Harnischfeger (2006)

|

95% = 6 S.

Demokratisierung und Islamisches Recht“ : Johannes Harnischfeger analysierte 2006 nicht nur den „Scharia-Konflikt in Nigeria“ 2002

Kursiv gedruckte Wörter und Sätze sind Originalzitate aus der Studie

Die Studie ist zu Recht in der Reihe „Studien des Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung“ (Band 51, im Campus-Verlag) erschienen und nicht in einer Reihe der Afrikanistik oder Ethnologie, auch wenn sie detailliert und anschaulich Verhältnisse und Historie vor allem des postkolonialen Staates Nigeria schildert.

Sie regt zu grundsätzlichen Fragen an – zur Sicherheitslage wie zur Innenpolitik – und sollte vor allem der ‚linken’ politischen Öffentlichkeit in Deutschland zu denken geben. Man denke nur nicht, dass alles halb so schlimm sei, da der „Scharia-Konflikt“ nun bereits sechzehn Jahre alt ist und das System „Nigeria“ immer noch recht und schlecht funktioniert!

Trotz klarer Struktur, allein aufgrund seiner Fülle an Informationen, lassen sich die einzelnen Aspekte der Problematik kaum isolieren. Ich habe drei Themen ‘filettieren’ können: 1. Die historische Islamisierung der Region ist bereits im Netz (in ‚Heidenmission’, Link), 2. die kolonialen Wurzeln des aktuellen politischen Grundkonflikts, 3. die Übertragung der Überlegungen Harnischfegers auf Europa  und seine Probleme mit dem Islam. Weiterlesen…

“Verantwortung Europas in der Welt” – Bloss Feuilleton!

|

Sigmar Gabriel, Wolfgang Ischinger, Christoph von Marschall schreiben in der FAZ (8.9.2018 Nr.209 S.11). SIE MÜSSEN DIE LIBERALE ORDNUNG SCHÜTZEN – Die Alternative zum Weltuntergang heißt Verantwortung, nicht Raushalten. Sie antworten Peter Gauweiler (“Die Kreuzritter der Moderne” FAZ 25.8.2018)
Vergessen Sie diese “Debatte” ! Für mich ist sie bereits gestorben. Die offenen Links hielten gerade mal drei Tage. Neues Spiel, neuer Hype. Nur nicht aufregen.: ‘Berlin’ bereitet sich  auf eine lauwarme ‘Interventions’-Beteiligung in Syrien vor. Das Argumentationsbesteck wird bereits öffentlich desinfiziert.
Hat Trump den wunderbaren Deutschen im Weigerungsfall exorbitanten Strafzöllen gedroht oder will man bloß mitspielen?  Man sieht sich wieder in fünf Jahren bei der Investigativ-Dokumentation.      16.9.18

Ach was. Ich weiß schon gar nicht mehr, wo ‘Syrien’ liegt.  (Vier Wochen später)

Weiterlesen…

Dank Gottes Hilfe auf der Insel Lampedusa gelandet (Fuocoammare)

|

Fuocoammare” , ein Dokumentarfilm von Gianfranco Rosi (I/F 2016), wurde in ARTE am 5.September gezeigt. Er wird erst einmal nicht wiederholt. (offizieller Trailer Link). Es werden aber DVD und Streaming angeboten.

 Ich gebe nur eine Szene wieder, eigentlich nur den Text dieser Szene – zunächst als deutschen Untertitel. Er sollte aber bald ersetzt werden durch die direkte Transkription des nigerianischen Englisch. Die Szene erschien mir als am ehesten greifbarer Moment, bei anderen verschlägt es mir die Sprache. Meine Gedanken sind noch nicht klar, aber sie drehen sich um eine Umkehrung der Perspektive. Lassen auch Sie die Worte erst einmal auf sich wirken!

Fünfzigste Filmminute. Abend im Internierungslager. Der junge Wortführer einer Gruppe von Nigerianern legt im Predigerton Zeugnis ab. Die Gruppe unterlegt seine epische Erzählung mit einer Litanei in der Muttersprache, gegen Ende der Schilderung Rufe und immer lebhafter im Ton:

Weiterlesen…

Museumsneubau in Frankfurt – Verblendungen statt Waschbeton.

|

Das umgebaute Historische Museum Frankfurt in post-faschistischem-proto-chinesischem Deutschland-Stil toppt noch die Altstadtüberbauung vor dem Dom – ihrerseits finsteres Mittelalter, mit den Mitteln deutscher Baumärkte ins Werk gesetzt.

12.Feb.2018 - Gegenüber das einzige Fachwerkhaus - Haus Wertheym - das den Altstadtbrand 1944 überstand.

12.Feb.2018 – Gegenüber das einzige Fachwerkhaus – Haus Wertheym – das den Altstadtbrand 1944 überstand. ( Fotos Gv. Anklicken!)

Weiterlesen…

Arzt in Afghanistan 1987 (Vortrag)

|

Im Dezember 1987 lud die Junge Union des Hochtaunuskreises zu einem Vortrag mit Film nach Usingen ein. Der Vortragende war ein ansässiger Arzt, der jahrelang in seinem Urlaub nach Afghanistan flog, um dort auf dem flachen Land medizinisch zu helfen. Er wollte damit auch sicher gehen, dass die Hilfsgüter bei den Menschen ankamen. Weiterlesen…

Erdbeben in Nepal

|

Naturgewalten und Magie  – aus Sicht lokaler Hilfsgeister

 

Der Essay von Freddy Langer in der FAZ vom 30.4.2015 „Doch am Ende ist der Mensch nur ein Insekt“ (Nepal-Am Ende… Mensch…Insekt (pdf) von der faznet-Seite kopiert) hat mich gepackt. Weiterlesen…