Category Archives: BERLIN

Reisen, Fotoimpressionen, ein Mosaik von Eindrücken, eine Realität
4. Nov. 2017

„Unvergleichlich“ – erzwungene Nachbarschaft im Bode-Museum

|

Zitat aus dem Flyer (Signalfarbe original):

Fahne-IMG_4434Achtzig Hauptwerke afrikanischer Skulptur aus dem verblichenen Ethnologischen Museum sind zu Gast im Bode-Museum. Kunst aus West- und Zentralafrika trifft auf Meisterwerke aus Italien und Mitteleuropa. Im direkten Dialog geht es um die großen Themen der Menschheit: Macht und Tod, Schönheit und Identität, Gerechtigkeit und Erinnerung.         Amen.

In beiden Hauptetagen des Bode-Museums werden punktuell Skulpturen beider Kontinente gegenübergestellt. (…) Die experimentellen Gegenüberstellungen thematisieren mögliche Zusammenhänge auf verschiedenen Ebenen, beispielsweise historische Zeitgenossenschaft, inhaltliche und technische Gemeinsamkeiten oder künstlerische Strategien.(….) Weiterlesen…

„Wechselblicke zwischen China und Europa 1669-1907“ – nur ‚Chinoiserie‘

|

Museum für Asiatische Kunst. Kunstforum Berlin. 12.10.2017-07.01.2018

Ich hatte bereits einen Text vorbereitet, aber wollte den aber wieder aufgeben. Denn Kritik ist kein Selbstzweck. Doch dann lese ich wieder den Einführungstext zur kleinen Ausstellung und ärgere mich erneut über das Herum’eiern

‚Chinoiserie‘ war und ist – vergessen wir das nicht – mehr als ein Stil und eine Produktgattung, es ist auch eine Einstellung. Und gewisse Dinge muss man eben immer wieder zur Sprache bringen.

Weiterlesen…

Warum bin ich bloß in die Hauptstadt gefahren? Notizen

|

Ein separater Text zu  „Kunst aus Afrika im Bode-Museum – Unvergleichlich“ ist erschienen und bei Google bereits auf S. 3 vorgerückt. Link.

Samstag, den 28. Oktober

Erst einmal der letzte Eindruck,  eine unauflösliche Verbindung von Barbarei und Kultur

 PIRANESI „I CARCERI“  IM BERLINER HAUPTBAHNHOF

Weiterlesen…

WIEGMANNS UNIVERSITÄTEN

|

Den Titel „Meine Universitäten“ kennt man von Maxim Gorkis autobiografischem Roman. Und „Universitäten“ bedeutet hier das Leben oder genauer dessen Stationen jenseits akademischer Ausbildung. Anders als Maxim genoss Fritz Wiegmann als Jugendlicher eine solche Ausbildung, aber was bot sie ihm und in was für einer Zeit?

Die ‚Alte Oper Frankfurt‘ zitiert in im Programmheft zu „Fokus 20er Jahre“ (2017) Carl Zuckmayer: Die Künste blühten wie eine Wiese vorm Schnitt. Daher die tragisch-genialische Anmut, die dieser Epoche eignet.Von diesem kurzen Glück sind wir als Nachgeborene ausgeschlossen. Tragen wir’s mit Fassung.

Weiterlesen…

BERLIN RELOADED 2010

|

 

Berlin in einer gläsernen Fruchtbehälter: unten die Äpfel, oben aber die Zitronen oder Limonen. Ästhetisch ist das ja in Ordnung und praktisch habe ich keine Interessen. Aber warum soll das ein Titel für Berlin sein – für BERLIN RELOADED? Unten die sauren Äpfel und oben die ohnehin sauren Citrusfrüchte?

Weiterlesen…

< BERLIN GIVES A SCARE >

|

  P1210901Bond-Berlin

DER SCHRECKEN WÄCHST AUS DER LEEREN MITTE. THRONE SIND ERRICHTET VON  ALLER WELT. DIE BAHN HEBT AB AUS SUBTERRANEN SILOS. GESCHICHTE, EIN STÜCK BEMALTER WASCHBETON. DEN BROADWAY HAT NIVEA GESPONSERT. WIR ERREICHEN DIE KATHEDRALE, DAS SAKRALE SONY-CENTER. GEHEN SICHER DANK IN DEN BODEN EINGELASSENER ZEICHEN.

Weiterlesen…

Menschen in der Metro – Berlinmappe 2009

|

Du glotzt nicht einfach Menschen an, du erfindest Geschichten, die du für wahr hältst. Du beobachtest.

In Berlin hattest du zwei Wochen lang ungelogen zwei oder mehr Stunden täglich Gelegenheit dazu, nur um auf Umwegen von A nach B zu kommen. Weiterlesen…

Stadt der Zeichen (Berlin)

|

P1200876WirdGewinnen P1190380copyriot

Stadt der symbolischen Befriedigungen, des Voyeurismus, der endlosen Vorlust. Stadt der Drapierungen, der durchsichtigen Täuschung, des Als-ob, der vorgespiegelten Extase, derer, die sich zufrieden stellen und derer auf der Angebotsseite.  Weiterlesen…

Zu Max Liebermann an den Wannsee in Berlin

|

Ein stilles Gelöbnis erfüllen: ihn in Berlin zu Hause zu besuchen, ihn den mein Lehrer Wiegmann so verehrte. Seinen herbstlichen Garten, sein Stück Wannseeufer.

P1210013L Weiterlesen…