Bildungspolitik, ein schlechter Witz

|

Erst kam im Dezember 2002 die Schülerzeitung “möeh” mit ihrem irgendwo geklauten Witz und dann der ‘Pädagogische Tag” zu “PISA und Lesekompetenz”, zur mangelnden Lesekompetenz, gemeint waren z.B. Telefonbücher und Fahrpläne, der Rest ohnehin. Es war der Moment der Enttarnung der Gängster mit Ärmelschonern in Deutschlands langweiligster Landeshauptstadt. Und der dauerte nicht länger als eine Schrecksekunde. Genießen wir noch einmal den Moment davor!

 

Ich kann tatsächlich darüber lachen, im Dezember 2016!  Bin ich schon Pflegestufe?

 

 

mo%cc%88ehs-tempora-mutantur-dez-2002

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.